Mr. Christian Grey ist mein " Held" aus "50 Shades of Grey"... aber es gibt auch noch viele andere Bücherhelden, die für Herzklopfen sorgen. Und hier teile ich es mit Euch...

Montag, 22. September 2014

"Zauber eines Sommers" - Philippa L. Andersson


 
Das Herz vergisst nicht, wen es einmal geliebt hat – für Emily Robertson ist das ausgerechnet Aidan. Der Mann, von dem sie damals dachte, sie würde den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen. Der Mann, der ihr Herz gebrochen hat, den sie nie wiedersehen wollte. Sexy Schotte hin oder her. Dachte sie… Als Emily für eine Fotostrecke zurück in die Highlands fährt, läuft sie prompt ihrer alten Jugendliebe Aidan in die Arme. Ob sie will oder nicht, ihr Herz spielt verrückt wie schon lange nicht mehr. Doch je mehr sie sich gegen ihre Gefühle wehrt, desto stärker versucht Aidan seinen alten Fehler wiedergutzumachen und ihr Herz zurückzuerobern. Verliebt sie sich zum zweiten Mal in Aidan? Wie gut, dass Emily ihre Kamera dabei hat: Jedes der geschossenen Fotos hilft ihr, seinen wahren Gefühlen und auch ihrem eigenen Herzen auf die Spur zu kommen. Schließlich heißt es nicht ohne Grund: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…
 
 
 
 
Emily und Aidan - was für ein perfektes Gefühlschaos. Da treffen sie sich nach Jahren wieder und spüren, dass die Gefühle füreinander keineswegs einfacher geworden sind. Die Anziehung ist wohl größer als je zuvor. Aber wird Emily´s Herz sich das auch endlich eingestehen oder sind die Wunden aus vergangener Zeit doch zu tief?
 
Das Cover ist unglaublich schön und verspricht eine sehr romantische, sanfte Stimmung, die von Anfang an dem Leser gefallen wird. Viele Höhen, viele Tiefen - die regelrechte Achterbahnfahrt von Himmelhochjauchzend bis zu Tränen betrübt begleiten durch diese emotionale Geschichte und versprechen herzergreifende Lesestunden.
 
... manchmal sollte man eben doch auf sein Herz hören...
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare: