Mr. Christian Grey ist mein " Held" aus "50 Shades of Grey"... aber es gibt auch noch viele andere Bücherhelden, die für Herzklopfen sorgen. Und hier teile ich es mit Euch...

Montag, 13. Januar 2014

Ebook "Mr. Arrogant - Gibt´s den auch in NETT?"


Quelle: Klarant
 
 
 

Was für ein Arsch! Phillip Dorhagen, der charismatische und total attraktive Chef des Dorhagen-Verlags, benimmt sich beim ersten Treffen mit Annalena so arrogant und besserwisserisch, dass sie den geerbten maroden Verlag nicht mehr an ihn verkaufen will! Sie ist wild entschlossen, mit Dorhagen in Konkurrenz zu treten. Geschäftlich ist er ab sofort ihr Feind. Privat empfindet sie da ganz anders. Wenn er nur nicht so ein Stinkstiefel wäre…Und wenn er nur nicht so gut aussehen würde… 

 

Aus dem Regenguss war ein Hagelschauer geworden.
 
 
 
Annalena wagt einen enormen und völlig gewagten Schritt, als sie das Erbe ihres Onkels entgegen einiger Meinungen doch annimmt. Ein Verlagshaus, das schon seit Jahren keine schwarzen Zahlen mehr schreibt und sprichwörtlich nicht mit der Zeit gegangen ist.
 
Mit einem Schlag wäre sie ihre Probleme los, denn Phillip Dorhagen, ebenfalls Besitzer eines gut laufenden Verlages, hat schon zu Lebzeiten Annalena´s Onkels mehrere Versuche gestartet, um den Verlag zu übernehmen.
 
Wäre dieser Phillip Dorhagen nur nicht so ungemein attraktiv...
 
***
 
Welche unterhaltsame Geschichte, um den Kopf wieder einmal frei zu bekommen. Das Knistern zwischen Annalena und Phillip Dorhagen kann man deutlich beim lesen spüren und war äußerst amüsant und kann ich jedem ans Herz legen...
 
 
 einfach genau das Richtige für zwischendurch...
 
"Mr. Arrogant - Gibt´s den auch in NETT?"
Genre: Erotik/Liebe
Verlag: Klarant
Format: Ebook
Seiten: 99
 
 




Keine Kommentare: