Mr. Christian Grey ist mein " Held" aus "50 Shades of Grey"... aber es gibt auch noch viele andere Bücherhelden, die für Herzklopfen sorgen. Und hier teile ich es mit Euch...

Samstag, 11. Januar 2014

Ebook "Liebe aus Versehen"


Quelle: bookshouse
 
 
 
 
- Ebook -
 
Erotische Kurzgeschichte
 
Ein Reservierungsfehler und die Katastrophe ist perfekt. Catherine Meyer bleibt nichts anderes übrig, als sich zum zehnjährigen Klassentreffen ein Hotelzimmer mit ihrem alten Jugendschwarm zu teilen. Ausgerechnet Jacob McGuire! Gleich am ersten Abend provoziert er sie aufs Äußerste. Catherine lässt sich auf ein riskantes Spiel ein, bei dem sie ihm viel zu nahe kommt. Im Beisein der anderen bleibt Jacob distanziert, flirtet mit früheren Freundinnen und treibt Catherine dazu, das begonnene Spiel auch in der zweiten Nacht fortzusetzen. Sieht er in ihr doch mehr als nur einen netten Zeitvertreib? Ungewollt hört sie ein Gespräch zwischen Jacob und einem Klassenkameraden und erkennt: Gründlicher konnte sie sich nicht irren. Wieso hat sie jemals Hoffnungen zugelassen? Trotzdem erliegt sie auch in der dritten Nacht Jacobs Charme, und die Abreise rückt immer näher ...
 
 
 
 
Catherine eilte mit ihrem Trolley durch die gläserne Eingangstür und steuerte auf die Rezeption zu.
 
 
 
 
Susan Clarks´ Schreibstil gefällt mir sehr gut, weil er flüssig und einfach zu lesen ist.
Die Geschichte hat Sinn und könnte tatsächlich aus dem Leben geschrieben worden sein.
 
 
 
 
Catherine - mittlerweile Familienanwältin - trifft auf ihren Schwarm aus der Schulzeit, der wohl noch immer die gleiche starke Wirkung auf sie auszuüben scheint. Wie der Zufall es will, müssen die beiden bei einem Klassentreffen nach 10 Jahren das letzte freie Zimmer teilen.
 
Doch aber auch Jacob muss sich schnell eingestehen, dass die kleine "dicke" Cat - mit der von damals so rein gar nichts mehr zu tun hat. Auch wenn sie für alle anderen immer noch die kleine graue Maus verkörpert, wird Jacob schon in der ersten Nacht klar, dass sie ihm gefährlich werden kann. Doch werden diese 3 Tage ausreichen, um sich mehr vorstellen zu können?
 
 
***
 
Als ich mir dieses Ebook ausgesucht habe, bin ich natürlich an dem sehr netten Cover hängen geblieben. Mir gefallen solche Bilder, weil sie doch manchmal sehr hilfreich sein können, um die eigenen Vorstellungen von den Protagonisten zu vertiefen.
 
 
Wie das Schicksal doch manchmal seltsame Wege geht, war mein erster Gedanke, als ich diese schöne Kurzgeschichte zu Ende gelesen habe. Von Anfang an hat mich diese Lovestory gefesselt und eine schöne Lesestunde bereitet. Die Stimmung knisterte und man kann durchaus von Herzklopfen sprechen, wenn man Cat und Jacob bei ihrem Wiedersehen während des Lesens beobachtet. Nicht nur, dass die Autorin genau an den richtigen Stellen genau die richtigen Worte fand: die Zweisamkeiten von Jacob und seiner Cat waren einfach nur wunderschön und nahezu perfekt.
 
Als einzigen "Kritikpunkt" kann ich nur die Länge der Kurzgeschichte äußern, da mir das Ende wieder einmal viel zu schnell kam. Aber vielleicht dürfen wir ja auf eine Fortsetzung hoffen...
 
 
eine nahezu prickelnde und unglaublich schöne Begegnung...
 
 
 
"Liebe aus Versehen"
Autor: Susan Clarks
Genre: Liebe/Erotik
Verlag: bookshouse
Format: Ebook
Seiten: 59
 
 

 


Keine Kommentare: