Mr. Christian Grey ist mein " Held" aus "50 Shades of Grey"... aber es gibt auch noch viele andere Bücherhelden, die für Herzklopfen sorgen. Und hier teile ich es mit Euch...

Freitag, 22. November 2013

"Little Lies - Vollkommen vertraut"


Bilddesign by Angelblue
 
 
 
 
Wenn ein kleiner Flirt plötzlich große Gefühle entfacht...
 
Sawyer ist der Einzige, den Lana je wollte. Doch sein Herz gehörte schon immer ihrer Cousine Ashton - bis sie es brach. Jetzt ist er alleine und am Boden zerstört - und mehr als überrascht, als er Lana wiedersieht, die ihre Sommerferien in Grove verbringt. Sie ist längst nicht mehr das schüchterne Mädchen von früher, sondern verdammt attraktiv und ganz offensichtlich sehr daran interessiert, ihm dabei zu helfen, über Ashton hinwegzukommen. Doch was als unverfänglicher Flirt beginnt, entwickelt sich schnell zu einem heißen Spiel der Verführung, und schon bald ist das Verlangen überraschend echt.
 
 
 
Prolog Sawyer "Mit einem kräftigen Schwung zog Ashton sich hinauf auf unseren Ast und ließ sich darauf nieder."

 
 
Gleichbleibend schöner Lesestil - wie gewohnt von Abbi Glines
 
 
 
Ashton und Beau - Lana und Sawyer ... die Vincent-Brüder - zwei wunderschöne Geschichten mit ganz viel Herz.
 
Als ich das Buch "Little Secrets" gelesen habe, war ich schon sehr traurig, dass das Buch doch so schnell zu Ende gelesen war. Doch die Vincent-Brüder-Geschichte geht in diesem Buch weiter, was mich unglaublich gefreut hat.
 
Lana ist die Cousine von Ashton und ist seit jeher verliebt in Sawyer. Doch dieser war immer tabu für sie, weil die perfekte Ashton das Los gezogen hat. Nach deren Trennung sieht Lana nun die große Chance, entpuppt sich als sexy Schönheit und verbringt einen ganzen Sommer bei ihrer Cousine. Hier trifft sie, wie erwartet auf Sawyer - der aber noch immer an Ashton hängt und einfach keinen Schlussstrich ziehen kann. Ashton ist präsent, in vielen Bereichen - was für Lana ein Auf und Ab der Gefühle bedeutet. Doch wird sie Sawyer´s gebrochene Herz heilen können? Für ihn ist das alles nur ein Spiel, um einfach mal aus seiner makellosen Welt ausbrechen zu können.
 
Wird er erkennen, welches Los Lana für ihn bedeuten kann?
 
Abbi Glines schafft es einfach immer wieder, dieses unbeschreibliche Herzgefühl in einer Geschichte wiederzugeben. Ich habe schon einige Bücher von ihr gelesen und bin bislang nie enttäuscht worden. Man ist einfach sofort in der Geschichte gefangen und spürt das Herzklopfen, möchte mitlachen und mitweinen.
 
Auch wenn ich es fast schade finde, dass die Vincent-Brüder-Geschichte in nur 2 Bänder festgehalten wurde - waren es bezaubernd schöne Lesestunden für mich...und wer weiß... vielleicht geht es ja irgendwann einmal mit weiteren Charakteren weiter...
 




 
bestimmt auch eine Verfilmung wert...
 
"Little Lies - Vollkommen vertraut"
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Format: Taschenbuch
Seiten: 304
Preis: 8,99 €
 
 
 
 

 


Keine Kommentare: