"50 Shades of Grey" war nur der Anfang ...





Sonntag, 29. März 2015

"Gwendolyn" von Monica Bellini



 
 


… erzählt die Geschichte einer leidenschaftlichen, zügellosen Affäre.

Gwendolyn – eine erfolgreiche, unabhängige Frau.
Desmond – ein charismatischer, faszinierender Mann.

Er setzt alles daran, sie zu verführen – und schließlich gelingt es ihm. Er reist mit ihr in ein winterliches Paradies
und sie lässt sich mit ihm auf ein prickelndes Spiel aus Verführung und Ekstase ein.

Doch ein unerwartetes Geständnis Desmonds wirft dunkle Schatten auf die Leidenschaft,
die sie miteinander teilen, und Gwendolyn weiß plötzlich nicht mehr,
wer der Mann in ihrem Bett eigentlich ist, den sie so gut zu kennen glaubte …

 
Gwendolyn und Desmond - unterschiedlicher könnten zwei erfolgreiche Menschen nicht sein. Ihre Verbindung ist die gemeinsame Arbeit bis zu jenem Tag, als Desmond endlich sein Ziel erreicht: Gwendolyn körperlich endlich nahe zu sein.
 
Die Autorin hat mich mit ihrem Debütroman absolut überzeugt und zeigt vorbildlich, dass Erotik auch in einer sehr anspruchsvollen Weise dargestellt werden kann ohne vom Inhalt einzubüßen. Die Geschichte ist sehr geschmackvoll erzählt und hat eine wunderbar, prickelnde Handlung und überrascht letztlich mit Desmonds Geständnis.
 
Ich freue mich, von dieser Autorin in Zukunft niveauvolle Erotik lesen zu dürfen.
 
ELR - sinnlich-erotische Begegnung höchster Klasse... absolut!
 
erhältlich hier!
 
 



Keine Kommentare: