"50 Shades of Grey" war nur der Anfang ...





Mittwoch, 7. August 2013

"Rush of Love - Erlöst"


Bilddesign by Angelblue
 
 
 
Kannst du ihm vertrauen, auch wenn er dein Herz gebrochen hat?
 
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben - sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ohne ihn. Doch da wird ihre Welt erneut erschüttert.
 
 
 
Rush: vor 13 Jahren "Es klopfte an der Tür, dann war nur noch leises Fußscharren zu hören."
 
  
 
Mir hat in dem zweiten Teil gefallen, dass keine Kapitel gewählt wurden, sondern dass man abwechselnd aus der Sicht von Blair und von Rush lesen konnte. So konnte man diese Geschichte aus zwei Perspektiven betrachten. 
 
Die Autorin hat den einfachen Lesestil beibehalten und knüpft hier an Band 1 an.
 
 
 
Für Blaire ist nichts mehr so, wie es einmal war. Alles woran sie glaubte, zerplatzt wie eine Seifenblase: Blaire weiß nicht mehr, wo sie hingehört. Eine  Trennung von  Rush ist  unumgänglich, auch wenn die Liebe zu ihm so tief sitzt. Ihre Selbstzweifel sind nach der verworrenen Familientragödie um so größer.
 
Doch in den letzten Jahren, in denen Blaire alleine für sich kämpfen musste, hat sie gelernt, nicht aufzugeben, egal wie schwierig und aussichtslos etwas zu sein scheint. Aber als sie dann auch noch erfährt, dass sie schwanger ist, weiß sie nicht, ob sie Rush davon erzählen soll und vor allem, wie. Sie flüchtet in ihr altes Leben.  
 
Sie erkennt jedoch schnell, dass sie sich auch hier nicht mehr wohl fühlt, auch wenn ihre alte Liebe sie bei allem unterstützen will. Doch kann sie überhaupt noch jemanden vertrauen?
 
Doch es nützt alles nichts, Rush ist immer gegenwärtig und dank ihrer neuen Freunde wird sie sich den Problemen und der tiefen, großen Liebe stellen müssen.  
 
Rush hingegen versucht mit aller Macht seinen Fehler wieder gutzumachen und gesteht sich ein, dass Blaire das einzige ist, wofür er Leben will. Er kämpft manchmal verzweifelt und ist hin und hergerissen.
 
Wird Blaire ihm je verzeihen können?
 
Irgendwie leidet man schon mit Blaire mit. Sie hat von Dingen erfahren, die ihre Welt einstürzen lässt, wie das berühmte Kartenhaus. Jedoch weigert sie sich an diese zu glauben und kämpft um einen Platz für ihre eigene kleine Welt. Genauso geht es mir aber auch mit Rush. Durch die abwechselnden Sichtweisen erkennt man schnell, dass Rush´ Herz so völlig an Blaire verloren gegangen ist. Er liebt sie über alles und würde vieles ungeschehen machen - wenn er es könnte.
 
Schade finde ich allerdings, dass der zweite Teil wieder so schnell vorbei war. Der zweite Teil hätte gut und gerne noch weiter ausgeschmückt werden können. Dennoch habe ich unglaublich mitgelitten und ich freue mich auf den 3. Band, da noch einige Fragen offen geblieben sind.
 
 
Das Buch ist es wert, gelesen zu werden 
 
 
Band 3 soll noch in diesem Jahr erscheinen
 
"Rush of Love - Erlöst"
Auto: Abbi Glines
Verlag: Piper
Format: Taschenbuch
Seiten: ca. 240
Preis: 8,99 €
 

 
 

Keine Kommentare: